TAG 2

16. September 2010

Heute hat uns die Sonne angelacht. Und so haben wir entschieden,den Filmpark Babelsberg zu besuchen. Das hat sich gelohnt. Da durften wir einen Blick auf die Außenkulisse von GZSZ werfen. Das hat natürlich Heike, als GZSZ-Fan, gut gefallen. Da wurde schon der Weihnachtsmarkt aufgebaut, den wir dann im Dezember im Fernsehen sehen können.
Anschließend waren wir bei einer Stuntshow, die sehr beeindruckend war. Peter Lustig’s Bauwagen sahen wir auch. Und noch viele andere Attraktionen. Zum Schluss besuchten wir noch das Fernsehstudio. Da musste ich dann einen Studiogast spielen. Ich frag mich, warum ausgerechnet immer ich, irgendwie ausgewählt werde? Das war sehr aufschlussreich und ich wurde dabei aufgezeichnet und das Ergebnis konnten wir anschauen, wie die Studios mit Tricks arbeiten.
Nach dem Filmstudio sind wir bei schönstem Wetter, nochmal zum Brandenburger Tor gefahren. Dort sind wir dann auf Adel Tawil von Ich + Ich gestoßen. Der dort gerade mit einem Fernsehteam unterwegs war.

Sänger von Ich+Ich

Sänger von Ich+Ich

Heike hat einen bekannten Abgeordneten von den Grünen gesehen. Leider fällt ihr der Name nicht mehr ein. Zum Schluss noch ein Milchkaffee und ich aß einen Donut bei Dunky Donats. Gegen 22 Uhr waren wir dann wieder geschafft und fertig im Hotel.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.